Dutch Oven - Vancouver Breakfast: Bagel mit Ei und Käse überbacken

Wer kennt es nicht. Brot mit Ei zum Frühstück? Wir haben eine neue Outdoor-Variante ausprobiert, die sich sehen und schmecken lassen kann.

Bagel_mit_Ei&Kaese_Dutch_Oven_karo_kocht.JPEG

Sobald wir diese leckeren Bagels auf unserer Reise zuzubereiten, werden wir direkt an die Zeit in Vancouver zurückerinnert. Damals mussten wir einen Monat auf unser Getriebe für unseren Defender Willi warten.

Wir wurden von Tara und Morgan in ihrem Haus in Vancouver aufgenommen und direkt am ersten Morgen gab es diese köstlichen Bagels. Wir waren sofort hin und weg und wussten, dass wir dieses Frühstück unbedingt als Outdoor-Variante auf unserer Reise nachkochen mussten.

The_Sunnyside_©_Bagels_in_Eisenpfanne_ueber-Lagerfeuer-karo-kocht.JPG

Gesagt getan. Nachdem wir wieder reisetauglich waren, ging es ans Nachkochen. Wir fanden schnell einen tollen Übernachtungsplatz nördlich von Whistler und fingen am nächsten Morgen mit dem Kochvergnügen an. Der Backofen wurde zum Dutch Oven und die Pfanne wurde anstelle auf den Gasherd, auf den Grill über das Lagerfeuer gestellt. Wir haben viel gebrutzelt, ein paar Zutaten ausgetauscht, Holz nachgelegt, geschnippelt und dann war auch schon unsere Outdoor-Variante geboren. Seitdem ist dieses Frühstück ein absolutes Muss und wird gerne und oft nachgekocht.

Vorbereitungszeit: 15 min        Kochdauer: 6-8 min

Für: 2 Personen

Benötigt werden: Dutch Oven, Schneidebrett, scharfes Messer, Kochlöffel

Ihr braucht:

  • 2 Bagels 
  • 4 Eier  
  • 1 Avocado 
  • 4 El Parmesan  
  • 2 Frühlingszwieblen  
  • 1 Jalapeño 
  • 2 EL Butter
  • ggf. Knoblauch  
  • Siracha
  • Salz und Pfeffer  

Vorgehen:

Die Bagels aufschneiden. Diese in einer Eisenpfanne, mit 1 ½ EL Butter auf dem Grill anbraten. Das Beste ist, die Pfanne nicht direkt über das Feuer zu stellen, sondern eher mit indirekter Wärme arbeiten, damit die Bagels langsam Farbe annehmen und nicht verbrennen. Sobald diese braun werden wieder aus der Pfanne nehmen. Wer es mag, kann die Seiten der Bagels mit der gehäuteten Knoblauchzehe einreiben.

Zum Aufheizen den Dutch Oven für kurze Zeit in den glühenden Kohlen eingraben. Nach dem Aufheizen nur noch mit moderater Hitze arbeiten, damit die Bagels nicht verbrennen. Dafür den Dutch Oven an den Rand der Glut stellen.

The_Sunnyside_©_Dutch_Oven_Outdoorcooking_Bagels_Ei_Kaese.jpg

Mit der restlichen Butter kommen die Bagels, mit den Seiten nach unten, in den Topf. Die vier Eier aufschlagen und in je ein Loch der Bagelhälften füllen. Den geriebenen Parmesan über die Hälften mit den Eiern streuen und das Ganze verschließen.

Auf den Dutch Oven Deckel drei bis vier Kohlen legen, sodass die Wärme auch von oben kommt und der Parmesan schmelzen kann. Das Ganze sollte zwischen 6-8 Minuten vor sich hin backen.

In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln und die Jalapeno klein schneiden. Die Avocado halbieren und in feine Streifen schneiden.

Die Kohlen entfernen und die Bagels auf den Tellern platzieren. Mit den geschnitten Frühlingszwiebeln und Jalapeno bestreuen und die Avocado dazulegen. Wer es scharf mag, kann noch ein paar Spritzer Sriracha-Soße auf die Bagels geben. Am Schluss noch Salzen und Pfeffern.

Guten Appetit.