Bananen Pfannkuchen

Dieses leckere Bananen Pfannkuchen Rezept ist bei uns zu einem absoluten Klassiker am Frühstückstisch geworden. Die Pfannkuchen sind super leicht und einfach nachzumachen und schmecken dabei einfach lecker. Und das Beste, ihr braucht dafür nur zwei Zutaten.

The_Sunnyside_©Bananen-Pfannkuchen_Rezept.jpg

Wir sind nun schon seit einiger Zeit mit unserem Defender 110 “Willi” in Nord- und Mittelamerika unterwegs. Auf unserer Reise suchen wir immer nach Campingplätzen, die etwas abseits von der Straße liegen. In Nordamerika war das immer einfach. Hier gibt es das Public Land, die Recreations Sites oder die Vehicular Recreation Area, die zum off-roaden, wandern und campen einladen.

The_Sunnyside_©_Wildcampen_Outdoorcooking.jpg

Sobald wir einen tollen Campingspot gefunden haben, versuchen wir so lange wie nur möglich dort zu bleiben. Da unser Defender nur begrenzten Platz hat und wir daher nicht immer alle Lebensmittel auf Vorrat dabeihaben, sind diese Bananen Pfannkuchen zum Frühstück einfach eine perfekte Alternative. Ihr braucht nur zwei Zutaten dafür. Reife Bananen und zwei Eier. Und das Beste daran, das Frühstück ist im Nu fertig.

Für: 2 Personen Zubereitungszeit: 5 Minuten

Benötigt werden: Schüssel, Pfanne, Pfannenwender, Messer, Gabel, Löffel

Zutaten:

  • 1 reife Banane

  • 2 Eier

  • 1 TL Öl

  • Honig oder Ahornsirup

 

Zubereitung:

karo-kocht_Rezepte_Bananen-Pfannkuchen.JPG

Reife Banane in einer Schüssel so gut wie möglich zerdrücken. Ich benutzte dazu immer eine Gabel aber ihr könnt die Banane auch mit einem Stabmixer pürieren. Die zwei Eier mit der zerdrücken Banane zu einer einheitlichen Masse verrühren. In die beschichtete Pfanne das Öl geben und über mittlerer Stufe heiß werden lassen. Einen gehäuften Esslöffel vom Pfannkuchenteig in die Pfanne geben. Benutzte den Löffel dazu, den Pfannkuchenteig in eine runde Form zu bringen. Den Teig in der Pfanne für zwei Minuten durchziehen lassen, bis die Seite fertig ist und sich leicht vom Pfannenboden lösen lässt. Den Pfannkuchen auf die andere Seite drehen und nochmal 1 Minute durchziehen lassen. Am Besten erst dann den Pfannkuchen umdrehen, wenn ihr seht, dass er auch wirklich durch ist. Sonst fällt er euch auseinander. Den fertigen Pfannkuchen unter einem Teller warmhalten. Eine Portion bringt euch um die 7-8 Pfannkuchen. Sobald alle Bananen Pfannkuchen fertig sind, mit Honig oder Ahornsirup anrichten.

Tipp: Für Alle die es gerne schokoladig mögen. Mischt Kakaopulver oder kleine Schokostücke in den Teig.

 

Karolin KrachtComment